Schuhe kaufen

Worauf muss man beim Schuhkauf achten

Grundsätzllich gilt beim Schuhkauf "weniger ist mehr". Besser ein gutes Paar Schuhe, woran man lange Freude hat, als mehrere billige Paare, die von kurzer Tragezeit sind.

Herkunft, Ursprung und Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Punkt. Man sollte sich vorab immer darüber informieren wo das Leder eingekauft und verarbeitet wird. Unsere Schuhe sind echte Europäer. Alle verwendeten Materialien stammen aus europäischen Ländern. Die Schuhe werden ausschließlich in Europa hergestellt. Wir verwenden egal ob Ziege, Rind oder Kalb, europäische Leder. Die vegetabil gegerbten Leder beziehen wir vor allem von Gerbereien aus Italien. Kommen chromgegerbte Oberleder zum Einsatz, stammen diese aus Italien oder Deutschland und werden auf das giftige Chrome VI geprüft. Lieferant der hydrophobierten Leder ist der deutsche Hersteller Heinen. Es wird beim Einkauf von Leder darauf geachtet, dass die Ware nicht um die halbe Welt geliefert werden muss, nur so kann garantiert werden, dass sowohl Arbeits-, Umwelt- und Tierhaltungsbedingungen den europäischen Standards entsprechen.

Wichtigste Regel: Die Schuhe müssen sich nach den Füßen richten nicht die Füße nach den Schuhen. Die neuen Schuhe müssen in der Länge und Weite zu 100% passen. Die Zehen brauchen genügend Platz im gegenteil zur Ferse, diese sollte fest umschlossen sein. Der Fersenhalt ist eines der wichtigsten Kriterien für den perfekten Sitz eines Schuhes. Probieren Sie die Schuhe in Ruhe an und lassen Sie sich von einer professionellen Think! Schuhverkäuferin beraten. 

Achten Sie auf hochwertige Verarbeitung der Schuhe. Prüfen Sie die SchnürerPantolettenSlipper, Pumps oder Stiefel auf Nähte, Auswulstungen oder Verhärtungen. So vermeiden Sie eventuelle Scheuerstellen die den Tragekomport einschränken können. 

Wenn die Größe und die Passform beim Schuh probieren stimmen sollten Sie auch auf eine flexible Sohle achten. Flexibel bedeutet biegsam. Wenn sich der Schuh biegen lässt sind die Schuhe flexibel.

Der Absatz der Schuhe sollte möglichst flach sein. Nur in diesen kann das Abrollen möglichst natürlich erfolgen und es kommt zu keinen Fehlbelastungen im Fußgewölbe und im Mittelfußknochen. 

Probieren Sie beide Schuhe an. Die Füße sind im Normalfall nie gleichlang und gleichweit. Die Füße werden mit zunehmenden Alter länger und breiter. Die Schuhgröße kann sich im Laufe des Lebens also verändern. Die Schuhe auch im Stehen und Gehen auf die Passform, Größe und Weite prüfen.

Am besten kauft man die Schuhe am Abend, die Füße verändern sich im Laufe des Tages, insbesonders an heißen Sommertagen

Sind wir uns erlich: Wer benötigt tatsächlich so viele Schuhe für nur ein Paar Füße? Wer die Umwelt schonen will, hält seine Schuhe durch gute Pflege mehrere Jahre lang am Leben. Unsere Think! Schuhe lassen sich auch in unserer Werkstatt reparieren und sind somit langlebig.

Für alle, die nachhaltige Schuhe kaufen wollen sind unsere Think! Schuhe genau das richtige.

Als erster Schuhhersteller überhaupt haben wir für den schwarzen Think! CHILLI Schnürer das Österreichische Umweltzeichen, eines der strengsten Nachhaltigkeitszertifikate Europas, erhalten. >Mehr zum Österreichischen Umweltzeichen

Um alle Kriterien für das Österreichische Umweltzeichen zu erfüllen, wurde jedes einzelne verwendete Material und jeder Lieferant unter die Lupe genommen und von unabhängigen Prüfinstituten auf Herz und Nieren geprüft. Jeder einzelne Schritt im Produktprozess des CHILLI Schnürers, von der Quelle der Materialen, über die ressourcenschonende Herstellung, bis zur Produktpflege, wurde den Nachhaltigkeitskriterien des Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft und des Vereins für Konsumenteninformation gegenübergestellt.

 Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Schuhe im Überblick­

  • bestehen aus chromfrei gegerbtem Leder.
  • werden ohne PVC und perfluorierte Chemikalien hergestellt.
  • sind nahezu frei von Schadstoffen (vergleichbar mit Kinderspielzeug).
  • werden von ArbeiterInnen erzeugt, deren Arbeitssicherheit und soziale Bedingungen hohe Standards erfüllen.
  • entstehen in einem Produktionsprozess, der umfassende Umweltstandards erfüllt und einen geringeren Wasser- und Chemikalienverbrauch aufweist.

Fünf Think! Schuhmodelle wurden am 6. Juni 2017 mit dem Umweltabzeichen Der Blaue Engel ausgezeichnet.  >Mehr zum Blauen Engel

Vorteile vom Blauen Engel Abzeichen:

  • bessere Umweltstandards im Herstellungsprozess
  • Vermeidung gesundheitsbelastender Chemikalien im Produkt
  • gute Gebrauchstauglichkeit

Was viele Schuhbesitzer nicht wissen ist, dass es in der Schuhherstellung verschiedene umweltrelavante Prozesse von der Ledergerbung bis zur Endfertigung gibt. Ziel des Blauen Engels ist es, anspruchsvolle Standards über die gesamte Produkionskette zu definieren und damit zum Schutz der Umwelt und der Gesundheit beizutragen. Mit diesem Abzeichen wird es für Endkonsumenten einfacher gesunde Schuhe zu erkennen.

Bequeme Schuhe für Einlagen - THINK! Online StoreHandgemachte Schuhe - THINK! Online StoreDie Welt von Think!