AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung des Webshops unter www.thinkshoes.com

Stand: 31.10.2017

Wir von der Think Schuhwerk GmbH (im Folgenden „Think“ oder „wir“) freuen uns, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren. Auf die gute Zusammenarbeit mit unserem lokalen Händler-Netzwerk sind wir stolz, weshalb wir auch mit den Händlern vor Ort gemeinsam Ihre Bestellung erfüllen.

Wenn Sie bei Think kaufen, unterstützen Sie also auch ihre lokalen Händler.

§ 1 Allgemeines

Wenn Sie im Think-Webshop bestellen, müssen Sie den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Im Falle von Änderungen gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB.

Abweichenden AGB des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Als Kunde geben Sie mit Ihrer Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit der Bestelleingangsbestätigung und Widerrufsbelehrung, die jedoch zusammen noch keine Annahme der Bestellung darstellen.

Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine Annahmeerklärung per E-Mail schicken. Da wir in den Bestellvorgang unser lokales Händler-Netzwerk einbinden, kann es manchmal etwas länger dauern, bevor wir Ihnen die Annahme der Bestellung bestätigen können.

Ihre Bestelldaten übermitteln wir Ihnen per E-Mail. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, bisherige Bestellungen jederzeit auf unserer Website in Ihrem Kundenkonto einsehen zu können.

§ 3 Kauf mit Klarna

In unserem Webshop haben Sie die Möglichkeit, mit Nutzung des Dienstleisters Klarna auf Rechnung zu kaufen. In diesem Fall bekommen Sie zuerst die Ware und haben ab diesem Zeitpunkt eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf mit Klarna finden Sie [Link zu Klarna-AGB].

Beim Kauf mit Klarna auf Rechnung im Think-Webshop wird eine Service-Gebühr von aktuell € 0,00 pro Bestellung fällig.

§ 4 Lieferung und Rücksendung

Die bestellten Waren werden an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse geliefert, es sei denn, Sie geben eine abweichende Lieferadresse an.

Es ist möglich, dass wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil der von uns beauftragte Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt. In einem solchen Fall ist Think Ihnen gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Sollte diese Situation eintreten, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht.

Falls Sie bereits den Kaufpreis bezahlt haben, wird dieser unverzüglich rückerstattet. Im Falle des Rechnungskaufs mit Klarna werden wir Klarna unverzüglich vom Rücktritt informieren. Ansonsten verweisen wir Sie auf deren AGB (siehe § 3).

Think übernimmt die Versandkosten sowohl für die Lieferung Ihrer Bestellung als auch für Rücksendungen, soweit Sie die folgenden Voraussetzungen einhalten:

  • Die Kosten der Lieferung, wenn die angegebene Lieferanschrift korrekt ist.
  • Die Kosten der Rücksendung bei Widerruf des Vertrags (siehe unten § 5), wenn
    • Sie die Ware in ihrer ursprünglichen Verpackung (Schuhkarton),
    • mit dem beigelegten Rücksendeschein ausgefüllt, und
    • die Original Anhänger an der Ware (Tags) befestigt zurücksenden.

§ 5 Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dabei sind Sie an keine besondere Form der Widerrufserklärung gebunden, können den Widerruf jedoch dadurch ausführen, dass Sie uns die bestellte Ware unter Beilage des ausgefüllten Retourenscheins zurücksenden.

Die Frist beginnt erst mit Lieferung der von Ihnen bestellten Ware und Erhalt der Belehrung über das Widerrufsrecht. Für einen rechtzeitigen Widerruf ist es ausreichend, die Widerrufserklärung innerhalb der Frist abzusenden. Dies gilt auch für den Widerruf durch Rücksendung der Ware, wenn Sie dabei auch den ausgefüllten Retourenschein beilegen.

Der Widerruf ist zu richten an:

Firma
Think Schuhwerk GmbH
Hauptstraße 35
A-4794 Kopfing

Tel.: +43 (0) 7763 2208-35
Fax: +43 (0) 7763 2208-21
E-Mail: shop@thinkshoes.com

Widerrufsfolgen

Wenn Sie die Bestellung widerrufen, sind wir verpflichtet, Ihnen alle Zahlungen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Widerrufserklärung zurückzuzahlen. Die ursprünglichen Lieferkosten sowie die Kosten für die Rücksendung übernehmen wir im Rahmen des § 4 (siehe oben). Wenn Sie den beigelegten Rücksendeschein nicht ausgefüllt mitübersenden, sind Sie im Falle eines Widerrufs verpflichtet, die Rücksendekosten zu tragen.

Wenn Sie Ihren Widerruf anders erklären als durch Rückübersendung der bestellten Ware, werden wir die Rückzahlung erst dann vornehmen, wenn wir die Ware erhalten oder Sie uns bereits zuvor eine Bestätigung des Warenversands zukommen lassen.

Für eine Abnutzung der bestellten Waren, die über das Ausmaß hinausgehen, das bei einer üblichen Anprobe und Überprüfung der Beschaffenheit und Funktionsweise hinausgeht, sind Sie verpflichtet, uns Entschädigung zu zahlen. Nach Erhalt der rückgesendeten Waren und deren Überprüfung werden wir Ihnen diese Entschädigung in Rechnung stellen. Zu dieser Entschädigung sind Sie nicht verpflichtet, wenn wir Sie nicht über Ihr Rücktrittsrecht belehrt haben.

§ 6 Aufrechnung und Verbot der Abtretung von Gewährleistungsrechten

Das Recht zur Aufrechnung Ihrer Gegenforderungen steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenforderungen entweder in rechtlichem Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt sind oder von uns anerkannt wurden.

Die Übertragung von Ansprüchen, die Ihnen aus gesetzlicher Gewährleistung zustehen, an Dritte ist ausgeschlossen.

§ 7 Streitbeilegung bei Verbraucherschlichtungsstellen

Bei Think sind wir stets bemüht, Ihre Wünsche zur vollsten Zufriedenheit zur erfüllen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass in Einzelfällen auch auf dem Weg von uns und unseren Partnern über den Zusteller bis zu Ihnen etwas schiefgehen kann. Auch wenn wir in diesen Fällen den Fehler jedenfalls einvernehmlich beheben wollen, sind wir verpflichtet, auf die zuständigen Verbraucherschlichtungsstellen hinzuweisen.

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die deutschsprachige Website dieser europäischen Streitbeilegungs-Plattform finden Sie unter der Adresse https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE.

Auch in Österreich ist eine Verbraucherschlichtungsstelle für den Bereich E-Commerce eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Diese ist zur Schlichtung staatlich anerkannt und kann unter folgender Adresse erreicht werden:

Internet Ombudsmann
Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)
Margaretenstraße 70/2/10
1050 Wien

Tel: +43 1 595 211 275
Fax: +43 1 595 211 299
E-Mail: kontakt@ombudsmann.at
Website: https://ombudsmann.at.

Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein. Sollten Sie daher mit einem unserer Angebote oder einer ihrer Bestellungen nicht zufrieden sein, können Sie uns gerne kontaktieren und uns die Möglichkeit geben, die Sache einvernehmlich zu lösen:

Firma
Think Schuhwerk GmbH
Hauptstraße 35
A-4794 Kopfing

Tel.: +43 (0) 7763 2208-35
Fax: +43 (0) 7763 2208-21
E-Mail: shop@thinkshoes.com

§ 8 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und – sobald diese in Kraft tritt – der Datenschutz­grundverordnung der Europäischen Union. Zur Frage, welche Ihrer Daten zu welchem Zweck bei Think verarbeitet werden, verweisen wir auf unsere Datenschutz­bestimmungen, die einen integralen Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäfts­bedingungen bilden. Darin ist auch die Zusendung unseres Newsletters geregelt.

§ 9 Schlussbestimmungen

Vertragssprache für die Bestellungen bei Think ist Deutsch. Übersetzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Vertragsbestandteile in andere Sprachen entfalten gegenüber der deutschen Sprachfassung keine Rechtswirkung.

Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich, wobei die Anwendung von dessen Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts ausgeschlossen sind. Wenn Sie den Vertrag mit Think als Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG abschließen, und Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt nicht in Österreich liegt, gelten jedenfalls die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Alle Erklärungen gegenüber Think mit Ausnahme der Widerrufserklärung (siehe § 5) müssen schriftlich, per E-Mail oder per Fax abgegeben werden, um Rechtswirksamkeit zu erlangen.

Datenschutzbestimmungen bei Think

Wir bei Think danken für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir mit diesen Datenschutz­bestimmungen auch unserer datenschutzrechtlichen Informationspflicht Ihnen gegenüber nachkommen.

Wenn Sie bei uns eine Bestellung abgeben oder ein Benutzerkonto einrichten, stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen als Teil unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, stimmen Sie ebenfalls diesen Datenschutz­bestimmungen zu.

In diesen Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie auch darüber, wie wir Ihre Verkehrsdaten verwenden, die Sie durch den Besuch unseres Onlineauftritts erzeugen.

§ 1 Gegenstand des Datenschutzes

Geschützt sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Bis zum 25. Mai 2018 unterliegen darüber hinaus noch die Daten juristischer Personen dem gesetzlichen Datenschutzrecht.

Unter dem Begriff der personenbezogenen Daten fallen insbesondere Ihre Kundendaten. Das sind zB. Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Aber auch Nutzungsdaten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse können solche Daten sein, wenn ein Personenbezug hergestellt werden kann.

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen jedenfalls dem gesetzlichen Datenschutzrecht im Sinne des Datenschutzgesetzes, des Telekommunikationsgesetzes und ab 25. Mai 2018 auch der Datenschutzgrundverordnung. Wie Ihre Daten bei Think im gesetzlichen Rahmen verarbeitet werden, ergibt sich aus den folgenden Bestimmungen.

§ 2 Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Für die Nutzung unserer Website ist es im Allgemeinen nicht erforderlich, Ihre Daten zu erheben oder sonst zu verarbeiten. Wenn Sie jedoch unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, benötigen wir zur Vertragserfüllung einige Ihrer Daten.

Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns erstellen, benötigen wir jedenfalls die folgenden Informationen:

  • Name, Anrede und Adresse verwenden wir, um Bestellungen erfüllen und Mitteilungen an Sie richten zu können. Wenn Sie bei uns bestellen, werden wir diese Daten auch als Rechnungs- und Lieferadresse nutzen, sofern sie keine andere Rechnungs- oder Lieferadresse angeben.
  • Abhängig von der Art des von Ihnen benützten Zahlungsmittels speichern und verwenden wir zur Abwicklung Ihrer Zahlung auch die Daten Ihres Zahlungsmittels.
  • Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen Mitteilungen über Ihr Kundenkonto und Ihre Bestellungen übermitteln zu können. Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen und Tipps zu unseren Produkten und Angeboten zu schicken.
  • Ihr Geburtsdatum verwenden wir, damit Sie von Geburtstagsaktionen profitieren können.
  • Ihre Anrede verwenden wir, um Ihnen die Teilnahme an speziellen Angeboten für Waren aus dem Damen- oder Herrensegment zu ermöglichen.
  • Ihre Zugangsdaten speichern und verwenden wir, um Ihnen die reibungslose Nutzung des Kundenkontos zu ermöglichen.
  • Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer bekannt geben, werden wir diese dazu verwenden, Sie in Zusammenhang mit Bestellungen zu kontaktieren.

§ 3 Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, erhalten Sie von uns regelmäßig Informationen zu den Produkten und Angeboten der Think Schuhwerk GmbH. Darüber hinaus werden wir Ihnen auch Informationen über Produkte und Angebote der Marken unserer Partner Legero, Superfit und VIOS übermitteln. Produkte dieser Marken werden von der Legero Schuhfabrik GmbH vertrieben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter wieder abzumelden. Dazu folgen Sie bitte dem Link, der im Newsletter zu diesem Zweck enthalten ist.

§ 4 Weitergabe von Daten

Um Ihre Bestellung erfüllen zu können, geben wir Ihre Bestell- und Adressdaten an einen lokalen Händler weiter, mit dem wir zur Erfüllung des Vertrages zusammenarbeiten. Ihre Adressdaten werden darüber hinaus an den beauftragten Lieferdienst weitergegeben.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, geben wir Ihre E-Mail-Adresse wie oben unter § 3 beschrieben an Legero Schuhfabrik GmbH weiter, damit Sie auch den Newsletter zu unseren Partnermarken Legero, Superfit und VIOS erhalten.

§ 5 Widerruf von Einwilligungen

Die im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung und/oder Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wie weisen Sie darauf hin, dass wir mit Widerruf dieser Einwilligungen die damit verbundenen Leistungen nicht mehr erbringen können.

§ 6 Auskunftsrecht und Ansprechpartner

Nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Wir ersuchen Sie, Ihre Daten bei Eingabe auf Richtigkeit zu überprüfen, um Fehler in unserer Datenverarbeitung zu vermeiden.

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie auch das Recht, Ihre Daten gegen weitere Verwendungen sperren oder sie löschen zu lassen. In diesem Fall weisen wir darauf hin, dass wir die damit verbundenen Leistungen nicht mehr weiter erfüllen können.

Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder zur sonstigen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben sowie bei Auskünften und dem Anliegen auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder wenn Sie erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer Daten widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Think Online Shop
Think Schuhwerk GmbH
Hauptstraße 35
4794 Kopfing im Innkreis
Österreich

Fax: 0043 (0) 7763 2208-21
E-Mail: shop@thinkshoes.com

§ 7 Klarna Datenschutz

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Näheres Dazu erfahren Sie in Klarnas Datenschutzbestimmungen: http://klarna.com/pdf/datenschutz_de.pdf  

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie bitte die Website http://www.klarna.de.

Klarna AB, Firmen- und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 8 Nutzung von Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google Inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert.

Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

§ 9 DoubleClick DART-Cookie von Google

Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetnutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers.

§ 11 Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben.

Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

§ 10 Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt.

Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen.

Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internet­auftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu.

© THINK Schuhwerk GmbH