Datenschutz

Datenschutzbestimmungen bei Think

Wir bei Think danken für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir mit diesen Datenschutz­bestimmungen auch unserer datenschutzrechtlichen Informationspflicht Ihnen gegenüber nachkommen.

Wenn Sie bei uns eine Bestellung abgeben oder ein Benutzerkonto einrichten, stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen als Teil unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, stimmen Sie ebenfalls diesen Datenschutz­bestimmungen zu.

In diesen Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie auch darüber, wie wir Ihre Verkehrsdaten verwenden, die Sie durch den Besuch unseres Onlineauftritts erzeugen.

 

§ 1 Gegenstand des Datenschutzes

Geschützt sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Bis zum 25. Mai 2018 unterliegen darüber hinaus noch die Daten juristischer Personen dem gesetzlichen Datenschutzrecht.

Unter dem Begriff der personenbezogenen Daten fallen insbesondere Ihre Kundendaten. Das sind zB. Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Aber auch Nutzungsdaten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse können solche Daten sein, wenn ein Personenbezug hergestellt werden kann.

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen jedenfalls dem gesetzlichen Datenschutzrecht im Sinne des Datenschutzgesetzes, des Telekommunikationsgesetzes und ab 25. Mai 2018 auch der Datenschutzgrundverordnung. Wie Ihre Daten bei Think im gesetzlichen Rahmen verarbeitet werden, ergibt sich aus den folgenden Bestimmungen.

 

§ 2 Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Für die Nutzung unserer Website ist es im Allgemeinen nicht erforderlich, Ihre Daten zu erheben oder sonst zu verarbeiten. Wenn Sie jedoch unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, benötigen wir zur Vertragserfüllung einige Ihrer Daten.

Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns erstellen, benötigen wir jedenfalls die folgenden Informationen:

  • Name, Anrede und Adresse verwenden wir, um Bestellungen erfüllen und Mitteilungen an Sie richten zu können. Wenn Sie bei uns bestellen, werden wir diese Daten auch als Rechnungs- und Lieferadresse nutzen, sofern sie keine andere Rechnungs- oder Lieferadresse angeben.
  • Abhängig von der Art des von Ihnen benützten Zahlungsmittels speichern und verwenden wir zur Abwicklung Ihrer Zahlung auch die Daten Ihres Zahlungsmittels.
  • Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen Mitteilungen über Ihr Kundenkonto und Ihre Bestellungen übermitteln zu können. Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen und Tipps zu unseren Produkten und Angeboten zu schicken.
  • Ihr Geburtsdatum verwenden wir, damit Sie von Geburtstagsaktionen profitieren können.
  • Ihre Anrede verwenden wir, um Ihnen die Teilnahme an speziellen Angeboten für Waren aus dem Damen- oder Herrensegment zu ermöglichen.
  • Ihre Zugangsdaten speichern und verwenden wir, um Ihnen die reibungslose Nutzung des Kundenkontos zu ermöglichen.
  • Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer bekannt geben, werden wir diese dazu verwenden, Sie in Zusammenhang mit Bestellungen zu kontaktieren.

 

§ 3 Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, erhalten Sie von uns regelmäßig Informationen zu den Produkten und Angeboten der Think Schuhwerk GmbH. Darüber hinaus werden wir Ihnen auch Informationen über Produkte und Angebote der Marken unserer Partner Legero, Superfit und VIOS übermitteln. Produkte dieser Marken werden von der Legero Schuhfabrik GmbH vertrieben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter wieder abzumelden. Dazu folgen Sie bitte dem Link, der im Newsletter zu diesem Zweck enthalten ist.

 

§ 4 Weitergabe von Daten

Um Ihre Bestellung erfüllen zu können, geben wir Ihre Bestell- und Adressdaten an einen lokalen Händler weiter, mit dem wir zur Erfüllung des Vertrages zusammenarbeiten. Ihre Adressdaten werden darüber hinaus an den beauftragten Lieferdienst weitergegeben.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, geben wir Ihre E-Mail-Adresse wie oben unter § 3 beschrieben an Legero Schuhfabrik GmbH weiter, damit Sie auch den Newsletter zu unseren Partnermarken Legero, Superfit und VIOS erhalten.

 

§ 5 Widerruf von Einwilligungen

Die im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung und/oder Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wie weisen Sie darauf hin, dass wir mit Widerruf dieser Einwilligungen die damit verbundenen Leistungen nicht mehr erbringen können.

 

§ 6 Auskunftsrecht und Ansprechpartner

Nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Wir ersuchen Sie, Ihre Daten bei Eingabe auf Richtigkeit zu überprüfen, um Fehler in unserer Datenverarbeitung zu vermeiden.

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie auch das Recht, Ihre Daten gegen weitere Verwendungen sperren oder sie löschen zu lassen. In diesem Fall weisen wir darauf hin, dass wir die damit verbundenen Leistungen nicht mehr weiter erfüllen können.

Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder zur sonstigen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben sowie bei Auskünften und dem Anliegen auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder wenn Sie erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer Daten widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Think Online Shop
Think Schuhwerk GmbH
Hauptstraße 35
4794 Kopfing im Innkreis
Österreich

 

Fax: 0043 (0) 7763 2208-21
E-Mail: shop@thinkshoes.com

 

§ 7 Klarna Datenschutz

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben.

Näheres Dazu erfahren Sie in Klarnas Datenschutzbestimmungen: http://klarna.com/pdf/datenschutz_de.pdf  

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie bitte die Website http://www.klarna.de.

Klarna AB, Firmen- und Körperschaftsnummer: 556737-0431

 

§ 8 Nutzung von Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google Inc. Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert.

Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

 

§ 9 DoubleClick DART-Cookie von Google

Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetnutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers.

 

§ 11 Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").

Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder dort nicht eingeloggt sind.

Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Sie können auch das Laden der Facebook-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins.

 

§ 12 Verwendung von Instagram

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes instagram.com verwendet, das von der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA betrieben wird ("Instagram"). Darüber hinaus verwenden wir Instagram, um unsere Produkte zu zeigen und um Kontakt mit interessierten Kunden und anderen Nutzern von Instagram zu halten.

Wenn Sie mit einem Instagram-Plugin versehene Seiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Instagram-Servern hergestellt und dabei die Schnittstelle durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Instagram-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Instagram besitzen oder dort nicht eingeloggt sind.

Wenn Sie bei Instagram eingeloggt sind, können die Daten über Ihren Besuch unserer Internetpräsenz Ihrem Profil auf Instagram direkt zugeordnet werden. Sobald sie als eingeloggter Instagram-Nutzer aktiv Instagram-Plugins nutzen, werden die Daten dazu ebenfalls an die Instagram-Server übertragen, über Ihren Instagram-Account veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt.

Diese unmittelbare Zuordnung von Informationen zu Ihrem Profil können Sie durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Instagram-Profil verhindern. Sie können auch das Laden der Instagram-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Instagram, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Instagram. Eine Übersicht über die Instagram-Plugins finden Sie unter http://blog.instagram.com/post/36222022872/Introducing-Instagram-Badges.

 

§ 13 Verwendung von Pinterest

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes pinterest.com verwendet, das von der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Pinterest"). Darüber hinaus verwenden wir Pinterest, um unsere Produkte zu zeigen und um Kontakt mit interessierten Kunden und anderen Nutzern von Pinterest zu halten.

Wenn Sie mit einem Pinterest-Plugin wie zum Beispiel dem „Save button“ versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Pinterest-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Pinterest-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Pinterest besitzen oder dort nicht eingeloggt sind.

Sind Sie dabei als Mitglied bei Pinterest eingeloggt, ordnet Pinterest diese Information Ihrem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen werden auch diese Informationen Ihrem Pinterest-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Sie können auch das Laden der Pinterest-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Pinterest, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest.

 

§ 14 Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt.

Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen.

Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internet­auftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu.